Programm 2017

 

 

 

Tönet ihr Pauken, erschallet Trompeten

Festliche virtuose Barockmusik

Freitag, 08. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Evangelische Kirche Birkenfeld
Karten: Euro 25,00 / 20,00 / Schüler und Studenten frei



Dresdner Trompeten Consort
Dresdner Trompeten Consort

 


Ausführende:
Dresdner Trompeten Consort
Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel

Das Dresdner Trompeten Consort, alles Mitglieder der Staatskapelle Dresden wurde 2003 von Mathias Schmutzler mit dem Ziel gegründet, die höfisch-sächsische Trompeter- und Paukerkunst zu beleben und fortzusetzen. Die Musiker des Dresdner Trompeten Consort sind zum größten Teil Musiker der Sächsischen Staatskapelle Dresden und darüber hinaus Mitglieder verschiedener Kammermusikensembles, wie zum Beispiel im Blechbläser-ensemble Ludwig Güttler, den Virtuosi Saxoniae, Semper Brass Dresden, Philharmonic Brass Dresden, Dresden Brass Quintett und den Dresdner Kapellsolisten und haben Lehraufträge an der Dresdner Musikhochschule inne. Zum Ensemble gehören neben dem künstlerischen Leiter Mathias Schmutzler die Trompeter Tobias Willner, Volker Stegmann, Gerd Graner, Sven Barnkoth und Frank Hebenstreit sowie die Pauker Christian Langer und Simon Lauer. CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen ergänzen ihre Tätigkeit.


Holger Gehring wurde 1969 in Bielefeld geboren und erhielt dort u. a. bei Herbert Wulf seine erste musikalische Ausbildung. Er studierte Kirchenmusik an den Musikhochschulen in Lübeck und Stuttgart. Anschließend studierte er künstlerisches Orgelspiel bei Daniel Roth an der HfM Frankfurt und danach Solistenklasse Orgel bei Ludger Lohmann HfM Stuttgart. Zeitgleich studierte er an der Schola Cantorum in Basel. Meisterkurse führten ihn zu Marie-Claire Alain, Luigi Ferdinando Tagliavini, Andrea Marcon und Michael Radulescu. Er ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe für Orgelliteraturspiel und Orgelimprovisation. 2004 wurde er zum Kreuzorganisten an die Kreuzkirche Dresden berufen und 2005 zum Orgelsachverständigen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens ernannt. Darüber hinaus ist er als Lehrbeauftragter für Orgelliteraturspiel und Orgelimprovisation an den Staatlichen Musikhochschulen in Leipzig, Dresden und Frankfurt/Main, an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden und des Dresdner Kreuzchores tätig. Er ist außerdem künstlerischer Leiter der Konzertreihe an der Silbermannorgel und der Schlosskonzerte in Reinhardtsgrimma. Rundfunk- und Fernsehaufnahmen ergänzen seine Tätigkeit.



 


Städtische
Musikschule
Neuenbürg

Vorkonzert mit Schülern der Musikschule
Neuenbürg/Birkenfeld

 

 

Weitere Informationen und Karten:


 
 

Konzertpate:
Rechtsanwälte Ladenburger Neifeind Schmücker & Homann