Programm 2020

 

 

Caminho  -  Acoustic-Band

"Música Latina"


Samstag, 18. Juli 2020, 19:00 Uhr
Schulhof der Ludwig-Uhland-Schule Birkenfeld
Karten: € 25,00 Schüler und Studenten frei



Caminho Band
Caminho Band

Kultursommer www.kultur.nordschwarzwald.de


Die Band:
Alejandro León Pellegrin, Gesang/Gitarre
Bertram Quosdorf, Saxofon/Gesang
Michael Burkhart, Kontrabass
Matthias Macht, Drums/Percussion


„Música latina“- das ist klangvolle, sentimentale, melancholische oder auch energetisch-mitreißende, tänzerische Musik aus Brasilien, Argentinien, Kuba und Chile, für deren Komposition und Arrangement sich der Bandgründer und musikalische Leiter der Band CAMiNHO - Alejandro León Pellegrin - verantwortlich zeichnet.
Der in Chile geborene Sänger und Gitarrist mischt dabei gekonnt seine eigenen Kompositionen mit Liedern bekannter Künstler Lateinamerikas. Juanes, Shakira, Polo Montanez oder der Buena Vista Social Club seien an dieser Stelle genannt. Für Pellegrin ist die Gestaltung der Lieder und Programme, wie auch kurz eingeflochtene Geschichten über seine chilenische Heimat, stets eine Herzensangelegenheit.
Mal ernst, mal humorvoll, manchmal poetisch moderiert er das Publikum durch eine Welt zwischen südamerikanischer Tradition, Weltmusik und Latin-Jazz, durch eine Welt zwischen Chile, Brasilien, Kuba… und Dresden, der heimlichen Hauptstadt der Latinmusik.
CAMINHO unterhält sein Publikum seit mittlerweile 23 Jahren, auch wenn das die Musiker selbst am wenigsten glauben mögen…
Die Band präsentiert sein aktuelles Konzertprogramm lust- und humorvoll, sehr lebendig und wunderbar aufeinander eingespielt.


Bei hoffentlich wunderbarem Sommerwetter lädt der Freundeskreis zu einem lateinamerikanischen Büffet und passenden Getränken ein.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers Nordschwarzwald statt.

 


Städtische
Musikschule
Neuenbürg

Vorkonzert mit Schülern der Musikschule
Neuenbürg/Birkenfeld

 

 

Weitere Informationen und Karten:


 

Konzertpate:
Gebrüder Schaich
Stiftung Birkenfeld