Programm 2020

 

Bibliothek

Bücher am Abend



Donnerstag, 26. März, 19.30 Uhr
Martin-Luther-Gemeindehaus

Der Termin wird wegen des Corona Virus auf Bitte der Gemeinde Birkenfeld verschoben.
Ein neuer Termin im September wird techtzeitig bekanntgegeben.

Beethoven – Leben und Werk

Beethoven – an diesem Jubiläum kommt 2020 niemand vorbei. Jeder kennt den Namen und vielleicht noch das eine oder andere Werk wie „Fidelio“ oder die „neunte Sinfonie“, aber oft hört es dann schon auf. Bücher am Abend kann natürlich nicht die ganze Bandbreite des genialen Musikers und Komponisten abdecken, aber ein klein wenig dazu beitragen Interesse an Leben und Werk zu wecken. Der Musikwissenschaftler Dr. Joachim Draheim aus Karlsruhe und die Musiker Christoph Eulenhaupt, Cello und Christian Knebel, Klavier möchten den Besuchern eine Annäherung an Beethoven ermöglichen. Dazu wird die Buchhandlung Lettera und die Gemeindebibliothek Birkenfeld Bücher zu Leben und Werk Beethovens vorstellen.

Donnerstag, 18. Juni, 19.30 Uhr
Gemeindebücherei Birkenfeld

Was lesen wir in den Ferien?
Vorschläge für die Ferienlektüre

Endlich Ferien und Zeit in Ruhe ein Buch zu lesen. Aber wie findet man das richtige in der Überfülle der Neuerscheinungen? Was lesen andere LeserInnen gerne? Dazu möchte der Abend ein wenig Hilfestellung geben.

Donnerstag, 17. September, 19.30 Uhr
Gemeindebücherei Birkenfeld

„Mütter berühmter Schwabenköpfe“

Ob die "Mütter berühmter Schwabenköpfe" in jahrelangem intensivem Briefwechsel das Leben ihres Sohnes beratend begleiten, für seine Thronrechte streiten, ihm die ersten Lateinkenntnisse vermitteln, sein angestrengtes Arbeiten mit liebender Fürsorge begleiten, seinen Erfolg als Arzt und Dichter oder den Aufstieg des Hauses zum führenden Verlag miterleben oder viel zu früh an seinem Grab stehen müssen - Rosine Elisabeth Uhland, Herzogin Maria Augusta, Maria Magdalena Hegel, Friederike Schwab, Friederike Kerner, Rosalie Cotta und Wilhelmine Hedwig Hauff werden in dem Buch von Karin de la Roi zum ersten mal in den vielen Facetten ihres Lebens vorgestellt. Die aufregenden und informativen sieben Kapitel dieses Buches führen in neue, bisher unerforschte Gebiete der württembergischen Geschichte und stellen eine Bereicherung der Geistes- und Kulturgeschichte des Landes dar.

Donnerstag, 19. November, 19.30 Uhr
Gemeindebücherei Birkenfeld

Neues vom Buchmarkt
Geschenkvorschläge für Weihnachten

Herbst und Winter ohne Bücher ist fast nicht vorstellbar und die Buchmesse hat schon wieder Neues auf den Markt gebracht. Aber auch ältere Bücher sind oft eine Neuentdeckung wert. Eine Liste von Vorschlägen möchte die Auswahl ein wenig erleichtern.